Zum Inhalt springen

Achtundzwanzigster Sonntag im Jahreskreis (LJ C) - Rosenkranzfest - 13. Oktober 2019

Liebe  Pfarrangehörige von St. Josef und St. Konrad,

zum Rosenkranzfest möchte ich Ihnen Gedanken des früheren Bischofs von Innsbruck, Reinhold Stecher, ans Herz legen: "Oberflächlich und mechanisch gebetet, kann er wie eine Leier wirken, so ähnlich wie eine tibetanische Gebetsmühle... Wie ich ein Kind und ein junger Mensch war, habe ich den Rosenkranz nicht gemocht... Ich bekenne gerne, wo ich ihn entdeckt habe: In der Einzelhaft, im Gefängnis, in der völligen Ungewissheit und dem Ausgeliefertsein des Daseins, und später in den langen Polarnächten auf dem Posten im Schützengraben. Später auf den langen Wandernächten durch die Wälder und über die Almen der Heimat, auf einsamen Gipfeln mit dem ganzen Land und dem ganzen Leben unter mir - und auf einmal ist der Rosenkranz keine tote Leier... er ist wie eine beruhigende, sich wiederholende, bergende Melodie, er hat etwas von einem rauschenden Bach, der in der Schlucht drunten sein Lied singt."

Vielleicht können auch Sie den Rosenkranz für sich entdecken!

Euer und Ihr Pfarrer

Dr. Clemens Hergenröder

Gedenkmesse für die verstorbenen Mitglieder des Fördervereins St. Josef

Zur Gendenkmesse für die verstorbenen Mitglieder des Fördervereins st. Josef für Krankenpflege und Nachbarschafthilfe am Sonntag, den 27. Oktober 2019 um 10:30 Uhr in der Kirche St. Josef sind alle Mitglieder des Vereins herzlich eingeladen. Im Gebet und der gemeinsamen Feier der Eucharistie sind wir mit ihnen und der himmlischen Kirche verbunden.

Einkehrnachmittag für Kommunionhelfer/-innen der "alten" Seelsorgeeinheit

Für die Kommunionhelfer/-innen der "alten" Seelsorgeeinheit ist ein Einkehrnachmittag geplant: mit P. Dr. Lorenz Gadient am Samstag, den 16. November 2019, von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr. Ich bitte Interessenten, sich den Termin vorzumerken; ich habe beim Generalvikariat beantragt, dass der Einkehrnachmittag im Sinn der für alle zwei Jahre vorgesehenen Besinnungstage anerkannt wird.

Mache dich auf und werde Licht!

Exerzitien im Advent

In den meist düsteren Tagen des Advents ist die
Sehnsucht nach Licht am größten.

Viele Texte der Heiligen Schrift handeln von der
menschlichen Sehnsucht nach dem Lichte Gottes,
das unseren Lebensweg erhellt.

An drei Mittwochabenden in der Adventszeit lädt
P. Lorenz Gadient zu Impulsen ein, die dazu anregen,
den Alltag adventlich zu prägen:

am 4., 11. und 18. Dezember
jeweils um 19.45 Uhr
(im Anschluss an die Abendmesse) im Pfarrheim St. Josef

 

Begegnung im Pfarrsaal

Immer am ersten Sonntag im Monat lädt der Pfarrgemeinderat St. Josef zwischen den Gottesdiensten zu einer Begegnung im Pfarrsaal ein - es geht dabei um die Möglichkeit zum Gespräch und Austausch, mit der Teilnahme sind keine Voraussetzungen oder Verpflichtungen verbunden!

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Ingolstadt St. Josef

Samstag 19.00 Uhr (Winter 18.00 Uhr)
Sonntag 8.30 Uhr, 10.30 Uhr